Psychotherapie und Psychologische Beratung Bonn

Ab auf die Insel

Kommen Sie mit? Dann packen Sie schnell Ihren Koffer und wir hauen einfach ab. Raus aus der Stadt, dem Alltag, der Hektik, dem Lärm, dem Stress … ab auf die einsame Insel … Ruhe, Frieden, Abgeschiedenheit, Natur pur und unendlich viel Zeit …

Vor ein paar Tagen – es war grau und kalt – habe ich sie im Internet entdeckt: meine kleine Insel. Sie ist so wunderschön! Nur wenige Hektar groß, grün, inmitten des türkisblauen Lake Simcoe bei Ontario in Kanada gelegen. Das Ufer wird von einem schmalen Waldstück gesäumt. In der Mitte steht ein kanadisches Blockhaus. Es gibt auch einen Bootssteg. Wenn ich mich einsam fühle, fahre ich für einen kurzen Besuch mit dem Boot aufs Festland.

Okay, sie kostet 1, 34 Mio. € …

Diese Fluchtgedanken kennen Sie, oder? Das Problem nur:

Träumen wir an grauen und trüben Tagen voller Arbeitsstress und Ärger von einsamen Inseln, entfernten Ländern, weissen Stränden, unberührter Natur, Rom, Paris oder der Provence, dann können diese Gedanken unser aktuell empfundenes Leiden nur noch vergrößern.

Wir stecken nun mal im Alltag fest und können uns dort nicht rausbeamen.

Was wir aber tun können: Wir können Alternativen planen, die uns unserer Sehnsucht oder unserem Ziel ein kleines Stück näherbringen.

Nehmen wir das Beispiel Provence. Sehnen wir uns nach dem französischen Lebensgefühl, das wir mit der Provence verbinden, dann könnten wir uns z. B. vornehmen, am Abend bei französischem Rotwein und Käse wieder den Film „Ein Sommer in der Provence“ anzuschauen … Oder auf der französischen Internetseite der ELLE nach neuesten Pariser Modetrends zu stöbern …den Radiosender RCF Alpes Provence online zu hören … den Bildband von Picasso noch einmal durchzublättern …  das neu eröffnete französische Restaurant auszuprobieren … „Provenzalische Verwicklungen“ von Sophie Bonnet zu lesen …

Herzlichst,

Ihre Anna Kötting

PS: Und sollte es doch die eigene Insel sein: Auf „private Islands online“ stehen Inseln von nicht erschlossenen Inselpartiellen bis hin zu ganzen Inselgruppen zum Verkauf.

PPS: Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren: Den Tag rückwärts leben und Neuer Rahmen – Neuer Blick